FREIE PLÄTZE: Ich führe eine Warteliste
Kindertagespflege in Bad Bramstedt
FREIE PLÄTZE

Ich führe eine Warteliste

Uns vor Ort kennenlernen? Bitte Termin vereinbaren:

Tel. +49 4192 8934437 oder per E-Mail

Hallo ihr kleinen Waldwiesenzwerge

Ich biete eine Tagespflegegruppe in familiärer Atmosphäre jeweils 5 Kinder an. 

In der Zeit von 8.00-14.00 Uhr werden wir toben, kuscheln, basteln und die Natur genießen - entweder auf gemeinsamen Spaziergängen im schönen Auenland oder im großen Garten direkt vor der Tür. Gemeinsames essen und spielen fördert die Gemeinschaft und gibt zugleich die Geborgenheit einer Familie.

Eine weitere Besonderheit ist die Kooperation und engen Zusammenarbeit zwischen den "Waldwiesenzwerge" und  den "Mien seuten Schietbüdel".
Mien seuten Schietbüdel ist eine Tagespflegegruppe auch aus Bad Bramstedt. Wir treffen uns einmal in der Woche zum turnen in Weddelbrook, für Spaziergänge in der Natur oder einfach mal im Garten. Somit kommen die Kinder auch mal in einer größeren Gruppen zusammen und können weitere Sozialkompetenzen kennenlernen und aufbauen.

Ich freue mich, gemeinsam mit Euch in den Spätsommer zu starten. 

Für weiter Informationen und ein erstes Kennenlernen meldet Euch gerne bei mir, um alles Weitere zu besprechen. 
Euere  Jessie 

Auf einen Blick zusammengefasst:

PROFESSIONALITÄT: Die Betreuung in der Kindertagespflege erfolgt ausschließlich durch uns als ausgebildete Fachkräfte und  qualifizierte Tagesmütter. 

KLEINE GRUPPEN: Betreuungsgruppen von maximal 5 Kindern pro Tagesmutter sind für die Entwicklung von Kindern ideal und ermöglichen so den Kontakt zu einer festen Bezugsperson.

STAATLICHE FÖRDERUNG: Die Kindertagespflege ist ein offizielles Betreuungsangebot der Kommunen und wird vom Jugendamt unterstützt und überwacht.

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN: Die Flexibilität der Kindertagespflege garantiert, dass die Bedürfnisse des Kindes und die Ansprüche der Eltern im besonderen Maße berücksichtigt werden.

VERGLEICHBARE KOSTEN: Die Betreuung eines Kindes durch eine Tagesmutter oder einen Tagesvater ist nicht teurer als der Platz in einer Krippe oder einem Kindergarten. Die Höhe der Kosten richtet sich in der Regel nach dem Einkommen der Eltern.